Durchsuchen Adzuna Blog »

So erholst du dich am Wochenende richtig

Thank god it’s Friday! Wer kennt das nicht: Die Arbeitswoche war wieder einmal stressig und du kannst das Wochenende kaum abwarten. Endlich abschalten! Wenn jedoch am Montagmorgen der Wecker klingelt bist du immer noch gestresst – von Erholung keine Spur!

Wie du das verhindern kannst und entspannt in die neue Woche startest siehst du hier.

  1. Tagesrhythmus

Es mal verlockend sein, am Wochenende mal richtig auszuschlafen. Wenn jedoch unter der Woche regelmäßig um 7 Uhr der Wecker klingelt, bringt es deinen Körper durcheinander, wenn du auf einmal erst um 11 aufstehst. Versuche auch am Wochenende, deine Schlafgewohnheiten so weit wie möglich beizubehalten.

  1. Kontraste

Für die richtige Erholung sind Kontrasterlebnisse wichtig. Heißt, Büromenschen, die sich in ihrem Beruf wenig bis gar nicht körperlich betätigen müssen, entspannen besser dadurch, dass sie am Wochenende körperlich aktiv sind. Menschen, die eintönige Arbeit verrichten, können Erholung finden, indem sie sich bewusst Reizen aussetzen, und z.B. ein Museum besuchen oder ins Kino gehen.

  1. Entschleunigen

Viele von uns versuchen, sich so viel wie möglich für das Wochenende vorzunehmen.  Tennis mit dem besten Freund, ein Kaffee hier, ein Bier da, schnell noch bei der Mutter anrufen, den Wocheneinkauf erledigen und die Waschmaschine laufen lassen. Schnell ist damit das vermeintlich entspannte Wochenende genauso mit Terminen zugepackt wie die Arbeitswoche, was zu Freizeitstress führt. Versuche stattdessen, das Wochenende etwas ruhiger angehen zu lassen. Du musst nicht jede Sekunde mit Aktivitäten füllen! Es ist völlig ok, auch mal nein zu sagen.

  1. Eliminiere Störfaktoren

Soweit wie möglich solltest du dein Wochenende nur mit Aktivitäten verbringen, die dir Spaß machen und dabei helfen, zu entspannen. Kann die Reinigung deines Badezimmers oder das Ausmisten des Dachbodens nicht warten? Versuche, lieber über die Woche verteilt mehrere kleine Aufräumarbeiten zu erledigen als dir alles für das Wochenende aufzuheben. Dass der Wocheneinkauf am Samstagnachmittag wahrscheinlich nicht zur Erholung beitragen wird versteht sich von selbst! Ganz wichtig: Das Diensthandy ausschalten und bis Montag keine Mails checken!